Home | News | 2017 Einloggen    
Home
THW - Allgemein
Ortsverband
Helfervereinigung
Jugendgruppe
News
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
Forum
Kalender
Links
ZugĂŒbung des Ortsverband Homberg in der alten Kaserne

Am vergangenen Dienstag, den 28. Februar 2017, wurde der Dienstabend fĂŒr eine ZugĂŒbung genutzt. Wir hatten die Möglichkeit in einem nicht genutzten GebĂ€ude der Homberger Kaserne zu ĂŒben. Auf dem Ausbildungsplan stand unter anderem das Erkunden eines GebĂ€udes unter erschwerten Bedingungen.

Unsere 1. Bergungsgruppe sowie die Fachgruppe „RĂ€umen“ ĂŒbten das Erkunden der Einsatzstelle. Das GebĂ€ude wurde im Vorfeld mit einer Nebelmaschine kĂŒnstlich verraucht. Durch den dichten Nebel wurde das Suchen der vermissten Personen besonders erschwert. Aber nicht nur Personen befanden sich in dem GebĂ€ude. In zwei RĂ€umen befanden sich BehĂ€lter mit Chemikalien, die nach RĂŒcksprache mit den GruppenfĂŒhrern ordnungsgemĂ€ĂŸ aus dem GebĂ€ude entfernt wurden. WĂ€hrend der Suche im GebĂ€ude wurde auch darauf geachtet, dass die Helfer Ihren Weg und die damit verbundenen Hindernisse immer im Blick haben. So mussten drei Helfer aus einem Flur gerettet werden, da die TĂŒr hinter ihnen zufiel und von Innen nicht mehr zu öffnen war.

Die 2. Bergungsgruppe ĂŒbte das großflĂ€chige Ausleuchten von Schadenstellen mit dem vorhandenen Flutlichtmast. Da die 2. Bergungsgruppe mit genĂŒgend Helfern vor Ort war, hatten auch diese noch die Möglichkeit einen Trupp in das GebĂ€ude zu schicken um die anderen bei der Suche der vermissten Personen zu unterstĂŒtzen. Nachdem die vermissten Personen gefunden wurden, wurden diese ausbildungskonform aus dem GebĂ€ude gerettet.


Text: Ramona Bednarczyk (BÖH)
Bilder: Thorsten Mattern (JUB)

update: 06.03.2017
© 1998 - 2017